Seit 26.01.2021 ist Anime4You geschlossen!

Huhu nyaa~

wie der Titel schon sagt, wurde die illegale Streaming Plattform „Anime4You” geschlossen.
Dies wurde am 26. Januar 2021 bekannt, laut einigen Medien zur folge.
Radio-AniNeko-Kommentar: Zu dieser Zeit waren wir noch nicht zurück bzw. online.

Das illegale Streaming-Portal, das zu den größten deutschsprachigen Anbietern gehörte, hat seine Pforten geschlossen und ist daher nicht mehr erreichbar. In einem kurzen Statement auf Discord erklärten die Betreiber, dass es hierfür vor allem nicht näher genannte »private Gründe« gibt.

Bei Anime4You handelte es sich um eine Webseite, auf der Anime-Serien und -Filme ohne Lizenz angeboten wurden. Das Programm umfasste insbesondere aktuelle Simulcasts, die von offiziellen Anbietern wie Crunchyroll oder WAKANIM ohne Genehmigung heruntergeladen, dann auf externen Diensten hochgeladen und schließlich auf der Webseite eingebunden wurden.

Wer diesen Dienst genutzt hat und nun auf der Suche nach einer Alternative ist, findet die meisten Serien und Filme bei legalen Anbietern wie Crunchyroll, WAKANIM, Anime on DemandNetflix oder Amazon Prime Video auf Abruf.

Bereits im letzten Jahr wurden einige große Piraterie-Anbieter wie KissAnime und HorribleSubs, die vor allem im englischsprachigen Raum bekannt waren, dauerhaft geschlossen. Auch hier geschah dies eigenen Angaben zufolge auf freiwilliger Basis.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.